18.03.2020

Nach dem Fanshop bleibt auch die Geschäftsstelle geschlossen

Wild Wings erweitern Präventionsmaßnahmen vor dem Coronavirus.

Liebe Fans, Partner und Unterstützer.

Auch wir versuchen in diesen Tagen die richtigen Entscheidungen zu treffen. Nachdem wir bereits am Montag über die Schließung des Fanshops informiert haben, werden wir diese Maßnahme nun auch auf die komplette Geschäftsstelle ausweiten.

All unsere Mitarbeiter werden im Home-Office weiterhin ihrer Arbeit nachgehen. Wir kommen somit sowohl den Vorgaben nach größtmöglicher Isolation nach, können aber dennoch tatkräftig unseren Aufgaben nachgehen. Sollte es an der ein oder anderen Stelle dennoch zu zeitlichen Verzögerungen kommen, bitten wir euch um Nachsicht. Kontaktiert unsere Mitarbeiter gerne direkt per Mail oder wendet euch an info@wildwings.de. Wir werden uns bemühen allen Anfragen zeitnah nachzukommen.

Selbstverständlich denken wir heute auch schon an die neue Saison. Wir arbeiten und planen im Hintergrund an allen notwendigen Themen weiter. Mit neuen Informationen versorgen wir euch über unsere Kanäle.

Gemeinsam werden wir auch diese schwierigen Zeiten meistern. Haltet euch bitte an die Vorgaben der Regierung, der Ministerien und der Fachleute aus der Medizin, um allen Menschen unserer Gesellschaft eine bestmögliche Versorgung zu ermöglichen.

pt async src="https://www.googletagmanager.com/gtag/js?id=UA-34639626-1">