09.01.2020

Bayrisches Wochenende für die Wild Wings

Spiele gegen Augsburg und München stehen an

Foto: City-Press

Beim zweiten Wochenende 2020 steht für die Schwenninger Wild Wings zwei Partien gegen bayrische Kontrahenten an. Es geht am Freitag auswärts gegen die Augsburger Panther und am Sonntag ist der Tabellenführer aus München in der Helios Arena zu Gast.

Die Augsburger kämpfen derzeit mit den Thomas Sabo Ice Tigers um den zehnten Tabellenplatz und damit um die Pre-Playoff-Teilnahme. Zuletzt spielten die Fuggerstädter konstanter und fuhren regelmäßig Punkte ein. Für Cheftrainer Niklas Sundblad ist es ein wichtiges Spiel, aber vor allem möchte er eine gute Leistung seiner Mannschaft sehen, wenn man den Rückstand auf Platz zehn auf neun Punkte verkürzen könnte.

"Natürlich ist es eine Art Sechs-Punkte-Spiel, aber wichtig ist, dass wir eine gute Leistung bringen, dann kommen auch die positiven Resultate. In Augsburg ist es immer schwer zu spielen. Im Stadion ist eine tolle Stimmung und die ersten Minuten legen sie immer los wie die Feuerwehr.", so der Trainer der Wild Wings.

Simon Danner wird in Augsburg das erste Mal wieder mit von der Partie sein und als Stürmer auflaufen und freut sich darüber natürlich sehr: "Der Heilungsverlauf ist bestmöglich verlaufen und ich bin froh, dass ich spielen kann, ob als Stürmer oder Verteidiger ist mir eigentlich egal."

Am Sonntag um 16:30 Uhr ist dann der Ligaprimus aus München in Schwenningen zu Gast. Die Wild Wings zeigten in dieser Saison in beiden Aufeinandertreffen starke Spiele und wollen das nach Möglichkeit auch am Sonntag wieder schaffen.

"München spielt mit viel Druck und einem harten Pressing und sie versuchen den Gegner in der eigenen Zone zu binden. Wir werden auch versuchen sie unter Drck zu setzen und möglichst viel Zeit in der Offensivzone zu haben.", erklärt Niklas Sundblad die Spielweise des Gegners und seinen Spielplan.

Für die Partie am Sonntag, sind bereits fast alle Sitzplätze verkauft. Tickets gibt es an den Vorverkaufsstellen, onlien oder im Fanshop.

pt async src="https://www.googletagmanager.com/gtag/js?id=UA-34639626-1">