01.03.2006

Zwei Schwäne beim All-Star Game

Ausländer schlagen Deutsche mit 6:5

Am gestrigen Dienstag fand in Straubing zum ersten Mal ein ESBG All-Star Game mit den besten Spieler aus der 2. Liga und der Oberliga statt. Für die Wild Wings spielten Brad Bergen und Robert Brezina im Team Schwarz-Rot-Gold. Der ebenfalls nominierte Dusan Frosch musste aufgrund seiner Schulterbeschwerden die Teilnahme kurzfristig absagen. Nach verschiedenen Skill-Wettbewerben sahen die 1.300 Zuschauer ein munteres Spielchen, dass das Team United Nations schließlich mit 6:5 gegen das Team Schwarz-Rot-Gold gewinnen konnte.


Von den beteiligten Wildschwänen konnte sich Brezina mit einem Assist in die Scorerliste eintragen.