#wirSindSchwenningen
28.03.2017

Mirko Höfflin verstärkt Sturm der Wild Wings

Angreifer unterschreibt Zweijahresvertrag

(bo) Mit Mirko Höfflin haben die Schwenninger Wild Wings den ersten Neuzugang für die kommende DEL-Saison unter Vertrag genommen. Der gebürtige Freiburger wechselt von den Adler Mannheim an den Neckarursprung. »Wir haben Mirko schon seit zwei Jahren auf dem Zettel und freuen uns nun, dass er für die kommenden beiden Spielzeiten unterschrieben hat«, so Sportmanager Jürgen Rumrich. »Er ist ein guter Schlittschuhläufer, ist technisch sehr versiert und wir sind davon überzeugt, dass er unserer Offensive mehr Durchschlagskraft verleiht.«

Der 24-Jährige begann seine Karriere bei den Jungadlern in Mannheim und feierte dreimal den Gewinn der Deutschen Meisterschaft mit den Kurpfälzern. In der Spielzeit 2009/2010 war er torgefährlichster Stürmer in der Deutschen Nachwuchsliga mit 32 Treffern.

 

2010 folgte der Wechsel nach Nordamerika zu den Québec Remparts in der QMJHL. Nach einer weiteren Saison  in Bathurst (Kanada), unterschrieb der Linksschütze einen Vertrag bei den Adler Mannheim. Insgesamt absolvierte der 1,83 Meter große und 79 Kilogramm schwere Angreifer 214 Spiele für die Adler. Dabei erzielte er 15 Tore und 25 Assists. In der Saison 2015/16 wurde er von Mannheim nach Straubing ausgeliehen.

Mirko Höfflin unterschrieb einen Zweijahresvertrag bei den Schwenninger Wild Wings.