#wirSindSchwenningen
21.03.2017

Wild Wings mit neuem Ticketanbieter

Reservix und Wild Wings arbeiten künftig zusammen

Die Schwenninger Wild Wings werden ab der Saison 2017/18 mit dem Freiburger Ticketinganbieter Reservix zusammenarbeiten. »Wir freuen uns auf die langfristig angelegte Zusammenarbeit mit einem Anbieter aus Baden-Württemberg, der uns künftig in allen Fragen rund um das Thema Ticketing tatkräftig unterstützen wird. Reservix ist in unserer Region sehr stark vertreten und unsere Fans können sich künftig an über 50 Vorverkaufsstellen in der Region bequem ihr Ticket kaufen«, so Oliver Bauer, Leiter der Geschäftsstelle der Schwenninger Wild Wings.
 
Das 2003 gegründete Unternehmen Reservix, zu dem seit 2015 auch die Endkundenmarke AD ticket gehört, betreut als unabhängiger Ticketdienstleister und Spezialist für den Ticketvertrieb derzeit mehr als 6.000 Veranstalter aus den Bereichen Theater, Sport, Konzerte, Tourismus und Messen sowie Veranstaltungszentren in ganz Deutschland. Das webbasierte Ticketsystem Reservix sichert Veranstaltern die Organisation, Durchführung sowie die Kontrolle des kompletten Ticketvertriebs für alle Vertriebswege.
 
»Zusätzlich zu unserem vielfältigen Engagement im Sport freuen wir uns auf die Zusammenarbeit mit den Schwenninger Wild Wings. Mit unserem langjährigen Know-how in der Ticketvermarktung werden wir das Gründungsmitglied der Deutschen Eishockey Liga optimal unterstützen«, sagt Geschäftsführer Helge Hollander.